Mitarbeitermotivation

Ob ein Unternehmen Erfolge erzielen kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ein wesentlicher Faktor ist der Mitarbeiter. Motivierte Mitarbeiter zeichnen ein gesundes Unternehmen aus. Doch was passiert, wenn der Mitarbeiter demotiviert ist? Demotivation ist ein Phänomen, dass im Gegensatz zur Motivation viel zu wenig berücksichtig wird, obwohl Unternehmen jährlich erhebliche Kosten durch demotivierte Mitarbeiter und die damit verbundenen Auswirkungen entstehen.

 

Wir zeigen Ihnen, welche Anreize zur Motivationsförderung zur Verfügung stehen und welche Präventionsmaßnahme es gibt, um Motivationsbarrieren zu eliminieren. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Schwachstellen und erarbeiten Lösungswege. Anhand von einer ersten Checkliste erstellen wir eine Übersicht und bauen dementsprechend Konzepte für Sie aus, damit Sie Ihre Mitarbeiter langfristig motivieren können.

 

Nutzen Sie unsere kleinen Fragen, um eine erste Bestandsaufnahme durchzuführen und beantworten Sie diese selbstkritisch:

  1. Wie viele Entscheidungsspielräume erlauben Sie Ihren Mitarbeitern?
  2. Führen Sie regelmäßige Feedbackgespräche mit Ihren Mitarbeitern? Und wenn ja, wie führen Sie diese Gespräche? Geben Sie Feedback mit ICH-Botschaften?
  3. Informieren Sie Mitarbeiter regelmäßig und zeitnah?
  4. Kennen Ihre Mitarbeiter die Anforderungen die Sie an sie stellen?
  5. Loben und wertschätzen Sie Leistungen Ihrer Mitarbeiter? Und wie unterscheiden Sie diese beiden Punkte?
  6. Wie gehen Sie mit Kritik, Fehlverhalten etc. um?

 

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus unserer Checkliste zur Selbstreflektion. Wahrscheinlich kommen Ihnen bei den Beantwortungen auch schon viele Fragen. Und das ist gut so! Wir prüfen mit Ihnen den IST-Stand und ermitteln gute Lösungsansatze. Sprechen Sie uns gerne an. 

  

Rückruf anfordern: